Hausratsversicherung

So versichern Sie Ihren Alltag.

Was kann mir denn schon in den eigenen vier Wänden passieren? Wer so denkt, handelt grob fahrlässig. Die Kriminalitätsstatistik ermittelt jährlich in etwa eine Zahl von rund 430.000 Einbrüchen, davon rund 215.000 in Wohnungen, Boden- und Kellerräumen. Betroffen sind dabei nicht nur teure Villen oder einsam gelegene Landhäuser, sondern oft durchschnittliche Einfamilien- und Reihenhäuser oder Wohnungen in Mehrfamilienhäusern. Wer sich nicht schützt, ist selbst schuld.

Einrichtung, Fernseher, Stereoanlage, Bekleidung, Porzellan, Fotoausrüstung und anderer Hausrat belaufen sich im Durchschnitt auf eine Summe von zwei bis drei JahresNettogehältern. Der Verlust ist nicht einfach so wegzustecken. Nicht nur ein Einbruch kann teuer zu stehen kommen, sondern auch die Folgen durch Brand, Blitzschlag, Gasexplosion, Wasserrohrbruch, defekt gewordene Schläuche an Wasch- oder Spülmaschinen, Sturm- oder Hagelschäden.

Schnell sind Werte verloren, für die lange Jahre gespart und gearbeitet wurde. Ganz zu schweigen von Erinnerungen, die mit manchem Stück verbunden sind. Den ideellen Wert kann die Hausratversicherung zwar nicht ersetzen, aber sie federt den materiellen Schaden ab.

Bei einer ausreichend hohen Versicherungssumme wird Ihr gesamter Hausrat im Versicherungsfall zum Neuwert ersetzt.

Als Richtschnur wird eine Versicherungssumme von 650 € pro Quadratmeter Wohnfläche bei Durchschnittshaushalten empfohlen. Kosten die durch die Unbewohnbarkeit der Wohnung nach einem Schaden entstehen, übernehmen ebenfalls die Hausratversicherung, z. B. wenn Sie mit Ihrer Familie vorübergehend in ein Hotel oder eine Pension ausweichen müssen.

Selbst auf Urlaubsreisen springt die Hausratversicherung unter bestimmten Voraussetzungen ein.

Der Einschluß einer Glasversicherung ist in vielen Fällen sinnvoll.

Eine Reihe von besonderen Risiken kann in die Hausratversicherung mit abgedeckt werden.

Z. B. Fahrraddiebstahl, Diebstahl von Kinderwagen und Rollstühlen.

Elementarschäden wie 

Überschwemmung durch Witterungsniederschläge
Rückstau
Erdbeben
Erdfall
Erdrutsch
Schneedruck
Lawinen
Vulkanausbruch

Mitversicherung von Erpressung

Mitversicherung von grober Fahrlässigkeit

Versicherungsschutz bei Fahrraddiebstahl auch nachts

Erhöhte Versicherungssummen für Wertsachen, Antiquitäten, Bargeld usw.

Einschluß von Überspannungsschäden

Diese Liste ließe sich noch lange fortsetzen. Sagen Sie uns, welche Risiken Sie mit eingeschlossen haben möchten. Wir informieren Sie dann, ob und zu welchen Konditionen dies möglich ist.

Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an